· 

Käsehörnchen mit Schinken

Wer Käse mag, wird diese Nudeln lieben! 

Was wir brauchen: 

ca. 400g Hörnchen (reicht für ca. 6 Portionen) 

Schinken ( ich habe Krakauer verwendet) 

2 Suppenwürfel

2-3 Becher Schlagobers (ca. 750 ml, bzw. Ersatz) 

ca. 

7 Scheiben Toastkäse 

2 EL Creme fraiche 

 

Für dieHörnchen, wird der Schlagobers bzw. ein Ersatz zum kochen gebracht und die Hörnchen darin gar gekocht. Falls sich der Schlagobers mit den Minuten etwas reduziert, kann einfach ein bisschen Wasser hinzugegeben werden. Dazu braucht es ein bisschen Gefühl,lieber zuerst etwas weniger Wasser nachgießen, bevor es zu viel wird.  Mit den Suppenwürfeln würzen. 

Nebenbei kann der Schinken in kleine Würfel geschnitten werden. 

Wenn die Nudeln gar sind, wird der Schinken,das Creme fraiche und der Käse dazugegeben. Mit Salz abschmecken. 

Die Hörnchen sind dann bei niedriger Temperatur immer wieder umzurühren, sonst legen sie sich am Topfboden an bzw. brennen an. 

Wenn der Käse geschmolzen ist und die Nudeln eine insgesamt cremige Masse ergeben, sind sie fertig. 

Also wie ihr seht ,eigentlich ein sehr schnelles Rezept. 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und wie immer viel Spaß beim Nachmachen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0