· 

Schweinslungenbraten-Butterkarotten-Bratkartoffel

Ein leckere Zusammenstellung. Ist recht schnell zubereitet und schmeckt fantastisch. 

Was wir brauchen: 

Schweinslungenbraten 

Kartoffeln 

Karotten (klein) 

 

Die Karotten waschen. Es gibt zwei Möglichkeiten sie zu garen. Wenn ihr einen Dampfgarer Zuhause habt, könnt ihr sie mittels rund eines 100% Dampf-Programm, gar werden lassen oder ihr dünstet sie mit etwas Wasser klassisch in einem Topf am Herd. Für die Bratkartoffeln werden diese gewaschen und einfach in der Mitte einmal durchgeschnitten. Etwas Öl und Salz darüber verteilen. Wenn ihr einen Dampfgarer habt, könnt ihr die Zubereitung mittels Intervall-Dampf (50min, 180°) vornehmen. Wenn nicht geht es auch bei Ober/Unterhitze (gleiche Temperatur und Zeit). 

Zum Ende wird der Schweinslungenbraten gewaschen und etwas geputzt und in Scheiben geschnitten. Dieser wird dann in einer Pfanne mit etwas Öl angebraten. Tipp: Erst wenn die Kartoffeln und Karotten so ziemlich fertig sind, den Lungenbraten, anfangen zu braten, sonst wird er zu trocken. 

Wenn die Karotten gar sind, werden sie einfach noch in etwas Butter in einer Pfanne für ein paar Minuten geschwenkt. 

Am Ende alles zusammen anrichten und schon sind wir fertig :) 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0