· 

Variation von Palatschinken

Palatschinken sind immer eine gute Wahl. Für das große Frühstück an Sonntagen, als Nachspeise oder einfach zwischendurch. 

Was wir brauchen:

150g Mehl 

250ml Milch 

2 Eier 

1 TL Kakaopulver 

 

Die Milch mit den Eier verquirln und zum Mehl geben. Mit einem Schneebesen die Masse gut durchrühren (bis keine Klümpchen da sind). 

Anschließend in einer Pfanne mit etwas Butter eine Palatschinke nach der anderen backen. Als Richtwert, ob ihr die Palatschinke schon umdrehen könnt , dienen die Luftbläschen auf der Oberseite, sobald einige aufsteigen, könnt ihr sie umdrehen. 

Wer ein bisschen Abwechslung in die Sache bringen möchte, kann 1 TL Kakaopulver zu einem Teil der Masse dazumischen. Gleich nachdem man die helle Masse in die Pfanne gegeben hat, mit einem kleinen Löffel die Kakaomasse darüber verteilen. So entstehen dann verschiedene Muster. (siehe oben) 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0