· 

Brathuhn mit Reis und Rahmgurkensalat

Ein Gericht das sich eigentlich,bis auf die Beilagen, selbst zubereitet. 

Was wir brauchen : 

1 Huhn im Ganzen 

Reis (wird nach Packungsanleitung gekocht) 

1 Gurke 

ca. 180 g Sauerrahm 

1 EL Essig 

Salz, Pfeffer, Brathuhngewürzsalz 

 

Das Huhn wird gewaschen und allenfalls von den Innereien befreit. Für die Marinade nehme ich immer flüssige Butter mit Salz, Pfeffer und Brathuhngewürz. Rund 3 EL Butter mit 1 TL Salz und einer Prise Pfeffer und ca. 3 TL Gewürzsalz. Damit wird das Huhn gut eingerieben und bei ca. 190-200 bei Ober/Unterhitze rund 1 Stunde 15 min gegrillt. Nach ca. 40 min einmal auf den Bauch drehen für ca 30 min und dann wieder retour, damit die Brust bis zum Schluss schön braun und knusprig werden kann. 

Für den Gurkensalat, die Gurke in Scheiben schneiden. Den Sauerrahm, Salz, Pfeffer und etwas Dille, sowie den Essig darüber verteilen und gut durchmischen. 

Der Reis wird nach Packungsanleitung gekocht. 

Am Ende alles gemeinsam anrichten und schon sind wir fertig. 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und gutes Gelingen beim Nachmachen. :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0