· 

Türschild-DIY (Do it yourself)

Heute hab ich einmal etwas ganz anderes für euch. Ein selbst gemachtes Türschild. Ich wollte für unseren Sohn ein besonderes Türschild, dass eben nicht jeder hat bzw. hatte ich eine bestimmte Vorstellung wie es aussehen sollte. Nach vielen Shoppingtouren, ohne Ergebnis, hab ich mich dazu entschlossen das Türschild selbst zu machen und et voila, das was ihr oben auf dem Foto seht kam dabei heraus. Es geht wirklich relativ einfach und schnell und man kann es ganz einfach so gestalten, wie man es sich vorstellt und es gerne haben möchte. 

 

Was wir dazu brauchen: 

1 kleine Malplatte+ Pinsel 

verschiedene Acrylfarben (je nach Geschmack) 

Dekoration (ich habe Muscheln und ein Teil eines Fischernetzes verwendet) 

Kleine Holzbuchstaben 

verschieden Holzfiguren 

1 Lochzange 

1 Heißklebepistole 

Schnur zum Aufhängen der Platte 

 

Zuerst wird die Malplatte nach Wunsch bemalt. Während diese trocknet, können die Buchstaben und die Figuren bemalt bzw dekoriert werden. Wenn alles getrocknet ist, geht es ans festkleben. Dazu wird die Heißklebepistole verwendet. Wer keine Erfahrung mit Klebepistolen hat, dem würde ich empfehlen, vorher an irgendwelchen anderen Stücken zu probieren. 

Die Figuren und die Buchstaben dann entsprechend mit ein paar Klecksen Kleber auf der Rückseite auf der getrockneten Platte festkleben. In meinem Fall habe ich das Fischernetz auf der Rückseite ebenfalls mit ein bisschen Kleber festgeklebt. 

Als kleiner Tipp: Auf der Rückseite, in den jeweiligen Ecken, können kleine Gummiaufkleber darauf geklebt werden, dann hört man die Platte an der Tür nicht. 

 

Also euch gefällt die Idee eines selbstgemachten Türschildes und probiert es selbst auch mal aus. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0