· 

Jonas' Welt

Hallo ihr da draußen! 

Meine Mama hat vor ein paar Wochen ihren eigenen Blog gestartet. Sie erzählt euch was übers Kochen und Backen und erzählt euch so, wie ihre Erfahrungen mit mir und ihrem neuen Leben als meine Mama so sind. 

Da hab ich mir jetzt mal so gedacht, als ich in meinem Laufgitter gesessen bin und meine Mama in der Küche wiedermal einen Kuchen gebacken hat - ich hab doch wohl auch genug zu erzählen! Ich bin noch nicht so lange hier, wo ich vorher war weiß ich nicht, aber irgendwo war ich bestimmt, nur nicht hier. 

Immerhin erlebe ich täglich neue Sachen und die sind teilweise ganz schön aufregend, lustig oder teilweise einfach nur peinlich. Das könnte doch ganz lustig und interessant werden , wenn ich mal meine Sicht der Dinge erzähle ;) 

Fangen wir mal mit dem heutigen Tag an. Ich sag euch, der hat schon wieder lustig angefangen. Die Mama ist in der Früh völlig motiviert in mein Zimmer gekommen "Guten Morgen kleiner Jonas, hast du gut geschlafen?". Naja immer die gleiche Frage, was soll ich sagen ?! Vor allem ich glaub sie hat nicht ganz verstanden, dass ich ihr eh keine Antwort geben kann. Ich sag dann nur immer "jajajjadeidii", sie wird das schon verstehen denk ich mir da immer. Dann ging es weiter beim Frühstücken,.. Mama hat mich in meinen Sessel gesetzt und mir die Hälfte eines Kipferl in die Hand gedrückt "Tu schön essen!" und dann sagt sie mir auch noch extra immer dazu ich soll damit nicht den Hund füttern. Tja, wie soll ich das machen, der arme Kerl steht immer neben meinem Hochstuhl, und lässt seinem Speichel freien Lauf, wenn er mein Essen sieht. Da kann ja keiner zusehen. Also mach ich es dann meistens so, wenn die Mama nicht herguckt, halte ich ihm es hin, er ist zum Glück eh ein recht schneller, der das dann gleich verputzt. Doch leider passiert es oft so, dass die Mama es dann doch noch mitbekommt und mir dann mit einem strengen Ton sagt "Du sollst dein Essen selbst essen und nicht dem Hund geben!". Ja, aber ich denk mir halt, er braucht doch auch ein Frühstück, vielleicht gibt ihm die Mama nicht genug. 

So, ich glaub ich muss jetzt aufhören, meine Mama hat schon wieder irgendetwas vor mit mir. Sie hat gesagt, sie wird gleich kommen und noch in meine Windel gucken, bevor wir weg fahren. HAHAHA da weiß sie wohl noch nicht, dass das mit der Windel eine längere Geschichte werden wird :D 

Ich melde mich wieder bei euch! Euer Jonas 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0